Aktuelle Pressemitteilungen und Berichte

Gute Zahlen, gute Aussichten, goldene Ehrennadel

Vertreterversammlung der Vereinten Volksbank beschließt dreiprozentige Dividende/Patricia Funke und Björn Wesler in den Aufsichtsrat wiedergewählt

Gute Zahlen, gute Aussichten und eine goldene Ehrennadel prägten die Vertreterversammlung der Vereinte Volksbank in der Luftsporthalle Dorsten am Mittwoch Abend. Vorstandsmitglied Ingo Hinzmann zeigte in seinem Bericht, wohin die Reise des Genossenschaftsinstituts geht: „Was bewegt die Menschen? Was bewegt unsere Mitglieder? Was bewegen wir als Bank?“

Im Detail ging der Vorstand unter anderem ein auf die Rolle der Vereinten Volksbank als Arbeitgeber für 261 Mitarbeitende (davon 19 Auszubildende), als Förderer der Region (mit 350.000 Euro an Spenden und Sponsoring für Vereine und Institutionen) sowie als Finanzdienstleister für 70.000 Kundinnen und Kunden in Dorsten, Kirchhellen und Bottrop.

Fast 35.000 Kundinnen und Kunden sind mittlerweile Mitglied der Genossenschaft. Sie erhalten in den kommenden Tagen neben einer dreiprozentigen Dividende auf ihre Mitgliedereinlagen auch einen Mitgliederbonus gemäß ihrer aktiven Geschäftstätigkeit. Das ergibt insgesamt eine Rendite von 5,4 Prozent auf die Mitgliedereinlagen, berichtete Vorstandsmitglied Martin Wissing.

Die Bilanzsumme der Vereinten Volksbank war zum Stichtag 31. Dezember 2023 erstmals über zwei Milliarden Euro gestiegen, so der Vorstand weiter. Das Gesamtkundenvolumen wuchs auf über vier Milliarden Euro. Aus dem Bilanzgewinn von über zwei Millionen Euro erfolgt laut einstimmigem Beschluss der Vertreterversammlung neben der Auszahlung der Dividende eine weitere Stärkung der Rücklagen

Ebenfalls einstimmig bestätigten die Vertreterinnen und Vertreter Patricia Funke und Björn Wesler als Mitglieder des Aufsichtsrats. Dr. Günter Korte schied wegen Erreichens der in der Satzung festgeschriebenen Altersgrenze aus dem Kontrollgremium aus. Ihm wurde für seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit die Goldene Ehrennadel des Genossenschaftsverbandes verliehen. Auch Aufsichtsratsvorsitzender Dirk Richter dankte Dr. Günter Korte für die stets vertrauensvolle und gute Zusammenarbeit.

Aufsichtsratsvorsitzender Dirk Richter verabschiedete Dr. Günter Korte aus dem Kontrollgremium der Vereinten Volksbank.