Zweites Unternehmerfrühstück stößt auf reges Interesse

Virtuell reality zum Anfassen

Bottrop, 08.11.2016: Das zweite Unternehmerfrühstück im Rahmen unseres Mittelstandsportals lockte mehr als 60 Firmenkunden in die Alte Börse.

Tobias Janert, Leiter Firmenkundenbetreuung, stellte das neue Produkt der Volksbank Kirchhellen eG Bottrop vor: VR-Billing - Die schnelle und einfache Lösung für das Rechnungswesen kleiner und mittelgroßer Unternehmen, die ihre Rechnungen aktuell noch über Word oder Excell erstellen. Mit VR-Billing bietet die Volksbank ihren Kunden eine professionelle Lösung, bei der alles automatisiert ist. Von der Angebotserstellung über die rechtssicheren Rechnungsstellung bis hin zu Mahnungen, alles ist über die neue Plattform in wenigen Schritten möglich. Zusätzlich bietet VR-Billing den Vorteil, dass man von überall auf seine Daten zugreifen kann.

Im Anschluss gab es einen kurzweiligen Vortrag zum Thema "Virtuell reality - Was steckt hinter dem Hype um die Brille?" von Markus Rall. Herr Rall ist Geschäftsführer der Firma viality, die Lösungen im Bereich des Einsatzes von virtueller Realität bietet. Nach dem spannenden Vortrag konnten die Gäste die "Virtuell reality Brillen" direkt vor Ort ausprobieren.

Auch in 2017 wird es wieder Veranstaltungen im Rahmen unseres Mittelstandportals geben.

Möchten auch Sie Regionalpartner werden oder den Newsletter abonnieren, können Sie sich hier registrieren: