Freudentränen in der Bank

Volksbank erfüllt Herzenswünsche

Gemeinsam mit ihrem Partner easyCredit Teambank AG erfüllte die Volksbank Kirchhellen eG Bottrop zwei Herzenswünsche ihrer Kunden.

Tina und Sven Neumann überlegen sich nun, womit sie Frida eine Freude machen wollen, da sie so tapfer die Operation gemeistert hat.

Bottrop, 26.04.2016: Im Herbst hatte easyCredit zu dieser noch nie dagewesenen Aktion aufgerufen. Katy Pommerenke, Leiterin Vertriebsmanagement, hatte die Kundenberaterinnen und Kundenberater der Bank gebeten, Beispiele für die Erfüllung möglicher Herzenswünsche zu benennen. Im Februar stand es dann fest: Die Volksbank gehört zu den 400 Banken bundesweit, die im Lostopf der Teambank gezogen wurden und sogar zwei Herzenswünsche erfüllen durften.

Ein Wochenendkurzurlaub mit der ganzen Familie zum Ausspannen – das ist der Herzenswunsch von Sibille Scholtys. Und genau diesen Wunsch erfüllte ihr die Volksbank am vergangenen Donnerstag mit Unterstützung der Aktion „Herzenswünsche erfüllen“ der Teambank.
Die Freude war groß, als Sibille Scholtys in einem Termin von ihrer Kundenberaterin Carolin Dahlhaus und Silke Holbeck von easyCredit überrascht wurde. Eingeweiht waren die Eltern der Volksbank-Kundin und hatten sie unter einem Vorwand in die Bank zu einem wichtigen Gespräch gelockt.

Auch für die Eheleute Tina und Sven Neumann erfüllte sich ein ganz besonderer Herzenswunsch. Ihre Tochter ist gehörlos zur Welt gekommen und hat in einer kostspieligen Operation bereits ein Implantat eingesetzt bekommen. Bei einem vorgeschobenen Beratungstermin konnten Kristina Keiser, Kundenberaterin der Volksbank, und Frau Holbeck gemeinsam die Eheleute mit einer kleinen Spende für Frida überraschen. Die Eheleute Neumann können sich nun überlegen, womit sie Frida eine Freude machen wollen, da sie bisher so tapfer die Behandlung gemeistert hat.

Über die tolle Aktion der Teambank freuten sich nicht nur die Überraschten. Auch das gesamte Volksbank-Team war sichtlich gerührt und freut sich, zwei Kunden-Herzenswünsche erfüllen zu können.

Sibille Scholtys freut sich auf einen Kurzurlaub mit ihrer Familie.