Ausbildung IT-Kauffrau/IT-Kaufmann

Vielseitig und sicher in die berufliche Zukunft starten

Eine Ausbildung zur IT-Kauffrau oder zum IT-Kaufmann bietet abwechslungsreiche Tätigkeiten im IT-Bereich der Bank. Als Auszubildende/-r in unserer Vereinte Volksbank eG lernst du darüber hinaus, was es bedeutet genossenschaftlich zu handeln.

Solidarisch und zukunftsorientiert

Als IT-Kauffrau/-mann sorgst du dafür, dass die Kunden und Mitarbeiter der Bank immer genau die informations- und telekommunikationstechnische (IT) Anwendungslösung bekommen,
die ihnen hilft, möglichst effizient zu arbeiten. Bei der Arbeit mit deinen Kollegen merkst du, dass wir den genossenschaftlichen Gedanken auch untereinander leben, uns gegenseitig
unterstützen und wenn nötig auch den Rücken freihalten. Darüber hinaus bieten wir dir vielfältige Aufstiegsmöglichkeiten an.

Der Mensch im Mittelpunkt

Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Das gilt für Kunden genauso wie für Mitarbeiter. Die Vereinte Volksbank eG ist als Genossenschaftsbank eine Universalbank. Sie bietet alle Finanzdienstleistungen aus einer Hand. Damit ergeben sich für Menschen mit Selbstverantwortung, Initiative und Engagement hervorragende Perspektiven. Als IT-Kauffrau/-mann bist du Ansprechpartner/-in für Fachabteilungen und Hersteller. Zu deinen Aufgaben gehört natürlich auch die Unterstützung und Schulung von Mitarbeitern und Kunden.

Wer zu uns passt

Du passt zu uns, wenn du offen bist und ein Interesse an Wirtschaftsthemen, technisches Verständnis und ein Gespür für Menschen hast. Du agierst selbstverantwortlich und überzeugst uns mit deinen persönlichen Stärken. Du engagierst dich zum Beispiel in einem Verein oder sprichst mehrere Sprachen – all dies sind persönliche Stärken, mit denen du punkten kannst. Als Repräsentant unserer Bank kleidest du dich täglich seriös und geschäftsmäßig. Mit Facebook, Youtube und Twitter solltest du dich idealerweise auskennen, da soziale Medien auch Teil der Bankenwelt geworden sind.

Volksbanken Raiffeisenbanken als Arbeitgeber bei Schülerinnen und Schülern beliebt

Siegel Top-Arbeitgeber trendence Schülerbarometer

Die Beliebtheit der Volksbanken und Raiffeisenbanken als Arbeitgeber bei den Schülerinnen und Schülern bleibt nach wie vor groß. Das bestätigt die deutschlandweit durchgeführte und repräsentative Umfrage des Berliner trendence Instituts "Schülerbarometer 2017", an der sich über 20.000 Schüler beteiligten (Studie "trendence
Schülerbarometer 2017"). Die Volksbanken und
Raiffeisenbanken gehören damit zu den Trägern des
Qualitätssiegels "Top 100 Arbeitgeber Deutschland 2017/18".

Ausbildung im Detail

Die Ausbildung dauert 3 Jahre. 

Ausbildungsvergütung

1. Ausbildungsjahr ca. 1.010 Euro brutto
2. Ausbildungsjahr ca. 1.060 Euro brutto
3. Ausbildungsjahr ca. 1.120 Euro brutto

Erstes Ausbildungsjahr

Im ersten Ausbildungsjahr liegt der Schwerpunkt der vermittelten Inhalte

  • bei der Systemarchitektur, Hardware und Betriebssysteme, Anwendungssoftware
  • dem Installieren und Konfigurieren, Programmieren
  • der betrieblichen Organisation
  • beim Planen und Organisieren und Informieren und Kommunizieren

Zweites Ausbildungsjahr

Im zweiten Ausbildungsjahr lernst du

  • Arbeitsorganisation und Organisationsentwicklung, Informationsorganisation
  • betriebliche Organisation
  • Netze, Dienste, Systemverwaltung /-pflege, Installation und Optimierung, Anwendungsprobleme

Drittes Ausbildungsjahr

Im dritten Ausbildungsjahr beschäftigst du dich mit

  • informations- und telekommunikationstechnische Produkten und Märkten
  • branchenspezifischen Leistungen
  • Arbeitsorganisation und Organisationsentwicklung, Informationsorganisation

Berufsskolleg

Die theoretischen Hintergründe werden dir am Genossenschaftlichen Berufskolleg Münster vermittelt, dort nimmst du dann am mehrwöchigen Blockunterricht teil.

Dich erwarten die Fächer

  • Allgemeine Wirtschaftslehre
  • Anwendungsentwicklung und IT-Systeme
  • Rechnungswesen
Dein Fachwissen wird zudem noch erweitert über die Nebenfächer Religion, Sport und Englisch.
 
Regelmäßig zeigst du, im Rahmen von Klausuren und Tests, was du bereits gelernt hast. Du erhälst nach dem Ende eines Ausbildungsjahres jeweils ein Zeugnis.

Betriebliche Projektarbeit

Zusätzlich wirst du eine betriebliche Projektarbeit von höchstens 35 Stunden durchführen und dokumentieren. Durch die Projektarbeit und deren Dokumentation belegst du, dass du Arbeitsabläufe, Teilaufgaben unter wirtschaftlichen, technischen und organisatorischen Vorgaben selbstständig planen, umsetzen und kundengerecht dokumentieren kannst. Durch eine Präsentation und einem anschließenden Fachgespräch wirst du die Vorgehensweise im Projekt begründen.

Nach der Ausbildung ist vor der Ausbildung

Als IT-Kauffrau, beziehungsweise als IT-Kaufmann bist du bestens gerüstet für die weiteren Schritte im Berufsleben. Als Weiterbildungsmöglichkeiten bieten wir dir vielfältige Schulungen und Seminare an unserer Akademie an. In deiner Vereinte Volksbank eG werden kontinuierlich Schulungen und Trainings durchgeführt. So kannst du dich fachlich immer weiterqualifizieren. Wenn du eine Fach- oder Führungslaufbahn einschlagen möchtest, kannst du verschiedene Abschlüsse berufsbegleitend erlangen.

Fachwirt

Während dieser berufsbegleitenden Maßnahme werden dir innerbetriebliche Zusammenhänge und gesamtwirtschaftliche Abhängigkeiten vermittelt. Dieses Angebot richtet sich an IT-Kaufleute, die gerade ihre Ausbildung abgeschlossen haben.

Betriebswirt

In einer berufsbegleitenden Maßnahme erhältst du das Grundlagenwissen für das Management in einem Unternehmen/einer Bank, mit dem du gehobene Spezialisten- und Führungsaufgaben übernehmen kannst.